Moderieren – Workshop-Design und -Durchführung

Wie finde ich das richtige Format für meine Zielsetzung und wie setze ich es um?

Ich biete Beratung und Durchführung für Ihre Workshops und Veranstaltungen.

Gemäß meiner Devise „Format Follows Focus“ steht für mich hier im Vordergrund, dass das Format zu der Zielsetzung passen bzw. auf die Zielsetzung angepasst werden muss und nicht umgekehrt ein Format als Selbstzweck eingesetzt werden soll – ganz ohne oder mit nachträglich ausgerichtetem Fokus.

Als Design Thinking Coach, der von Coaches der renommierten D-School des HPI ausgebildet wurde, beherrsche ich die Methoden aus dem Design Thinking. Ebenso habe ich World Cafés durchgeführt, Fishbowl-Diskussionen geleitet und Workshops zur Geschäftsmodellentwicklung moderiert. Aus meiner Erfahrung gleicht kein Anlass dem anderen, so dass eine Anpassung des Formates immer sinnvoll ist. Dafür stelle ich aus meinem Methodenkoffer die Methoden für jeden Einsatz neu zusammen.

Es versteht sich für mich von selbst, dass ich bei jedem Format immer auch die passende Form der Visualisierung einbinde, so dass ein Workshop von mir immer auch ein Erlebnis ist mit Bildern, die es nur für den Anlass und wegen des Anlasses gibt. Angefangen bei der visualisierten Agenda, dem Logo für die Veranstaltung über die visualisierten Vorlagen und Pinnwände bis hin zu Schlüsselbildern und einem abschließenden visuellen Ergebnisbild setze ich die Wirkung der Visualisierung ein.

Und nicht selten sind es dann auch die Teilnehmer, die sich – inspiriert durch mein Wirken – im Laufe des Workshops zunehmend mit dem Stift ausdrücken.

Auswahl an Formaten:

  • Design Thinking
  • World Café
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Fishbowl
  • Kreativitäts-Workshops