Visuwerk – das 12. Treffen hat stattgefunden

Am 19.6. kamen wir zu neunt zusammen um im 12. Visuwerk einmal zu erkunden, welche Möglichkeiten der visuellen Prozessdarstellung es gibt und wodurch wir erkennen, welche für den jeweiligen Anlass am besten passt.

Anfangs haben wir uns auf ein gemeinsames Verständnis von dem Begriff „Prozess“ verständigt um dann die verschiedenen Arten von Prozessen zu sammeln (linearer Prozess, zirkulärer Prozess, iterativer Prozess, Stufenprozess, Etappenprozess etc.) Anschließend haben wir uns – noch immer zentral in der Gruppe – überlegt, wie die verschiedenen Arten visuell dargestellt werden können.

Dann ging es an die Kleingruppenarbeit. In 2er Teams sollte eine passende Prozessdarstellung für den Gesprächspartner gefunden werden. Dabei lag das Augenmerk weniger auf dem Inhalt als auf der Methodik: Wie geht man hier als Visualisierer vor? Welche Fragen stellt man, was bietet man an, wie tastet man sich heran, wie wird mit dem Gesprächspartner interagiert etc…

Am Ende haben wir die Erkenntnisse gesammelt und darüber reflektiert.

Das nächste (13.) Visuwerk wird nach der Sommerpause stattfinden und an dieser Stelle bekannt gegeben.

Bis dahin viel Spaß beim Visualisieren.

Stefan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Posted by: Visu4 on